Ladungssicherung auf „Dickschiffen“

Aral-Autohof Northeim war Schauplatz

Aktionstag Ladungssicherung wirbt für Partnerschaft im Straßenverkehr

Aktionstag Ladungssicherung wirbt für Partnerschaft im Straßenverkehr

Ernst-Günther Borchert, seit Anfang des Jahres Berater im Lasiportal, war mit seinem Team auf dem Aral-Autohof in Northeim an der A 7 in Sachen Ladungssicherung aktiv. Mit im Boot hatte er die Truckerfreunde mit ihrem Buchautor Jochen Dieckmann. Mit dessen Slogan „Hand in Hand durch`s ganze Land“ kam es zu einer konzertierten Aktion Lkw-Fahrer / Pkw-Fahrer.

Natürlich wurde die Ladungssicherung als Klassiker des Gütertransportes zum Hauptthema. Im Rahmen einer Schulungsveranstaltung für Berufskraftfahrer waren drei Firmen aus den norddeutschen Städten Einbeck und Northeim vor Ort und demonstrierten die Grundsätze der Ladungssicherung sowohl in der Theorie als auch in der Praxis.

IMG_0012

Dazu durften natürlich die eindrucksvollen Fahrversuche nicht fehlen. An den Vorführungen mit einem Lkw-Auflieger konnten sich die zahlreichen Besucher und Fachleute von den elementaren Eckpunkten der Ladungssicherung wie Festigkeit der Stirnwand, Formschluss, Kraftschluss, Kippverhalten, Reibwertigkeit sowie den gängigsten Sicherungsmethoden überzeugen.

Besonderen Anklang fand die Idee der Partnerschaft Lkw-Fahrer / Pkw-Fahrer, zumal sich alle motorisierten Verkehrsteilnehmer naturgemäß auf der Raststätte gemeinsam einfinden. Die Aktion der Truckerfreunde wirbt für mehr Verständnis zwischen Pkw- und Lkw-Fahrern – eine wirklich tolle Vision.

Kommentar von Lasiportal: Ein phantastischer Beitrag zur Verkehrssicherheit !

>> Trucker sollen Partner sein . . .

Quelle: www.hna.de

>> Transportbotschafter stellt Tätigkeit ein

Quelle: www.transportbotschafter.de

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche