Serienmäßiger Einbau von Fahrer-Assistenz-Systemen?

Interview mit dem Vorstandsvorsitzenden der BG Verkehr

Der Einsatz von Fahrer-Assistenz-Systemen macht Deutschlands Straßen sicherer. Lkws und Busse, die über diese technischen Helfer verfügen, sind deutlich seltener in Unfälle verwickelt als vergleichbare Fahrzeuge ohne diese Systeme.

Im Interview mit eurotransport.de plädiert Klaus Peter Röskes, Vorstandsvorsitzender der BG Verkehr, für einen serienmäßigen Einbau von Fahrer-Assistenz-Systemen.

Quelle: eurotransport.de; Handwerkstraße 15,  70565 Stuttgart

Weitere Infos zu dieser Thematik gibts im Lasiportal:

Weniger Lkw-Unfälle durch Fahrer-Assistenz-Systeme . . .

 

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche