Arbeitskreis Unfall-Risiko LKW

Immer häufiger sind Lkw in schwere Verkehrsunfälle verwickelt. Während alle Unfälle mit Verletzten von 1992 bis 2000 um etwa drei Prozent zurück-gegangen sind, haben diejenigen, an denen Güterkraftfahrzeuge beteiligt waren, um rund 13 Prozent zugenommen. Grund dafür sind unter anderem die rasante Zunahme des Lkw-Verkehrs sowie der starke Anstieg des Bestandes von Kleintransportern bis 3,5 t. Darüber hinaus zeichnen sich hier aber auch die negativen Effekte des schärfer werdenden internationalen Wettbewerbs unter den Fuhrunternehmen ab. Um das Unfallrisiko von Lastkraftwagen einzudämmen, fordern die Unfallforscher des Instituts für Fahrzeugsicherheit im Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) deshalb umfangreiche Verbesserungen der aktiven und passiven Sicherheit von LKW.

Weiter Info’s über … – Maßnahmen für Lastkraftwagen, – Maßnahmen für “rasende Kleinlaster” – Ladungssicherheit nicht vergessen!

Quelle: Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V. (GDV). gdv.de

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche