Wenn der Gefahrgutfahrer kein Deutsch spricht

Wandtafel und Infokarte „ADR-Ausrüstungs-Check“ für Fahrer

Faltkarte auch in kleinerer Version, die man dem Fahrer mitgeben kann

Faltkarte auch in kleinerer Version, die man dem Fahrer mitgeben kann

Gefahrgut-Versender sind verpflichtet, vor dem Beladen des LKWs mit Gefahrgut (bzw. Befüllen bei Tankwagen) zu prüfen, ob der Fahrer Gefahrgut fahren darf und ob er die gemäß ADR erforderliche Ausrüstung dabei hat.Doch wie klappt die Verständigung, wenn der Fahrer kein oder kaum Deutsch spricht? Für diesen Fall gibt es neuerdings zwei praktische Hilfsmittel aus dem Verlag ecomed SICHERHEIT:

Infokarte ADR-Ausrüstungs-Check für Fahrer
2013, ecomed SICHERHEIT, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Faltkarte, 12 Seiten
Verpackungseinheit: 10 Stück
Einzelpreis: EUR 14,99
ISBN 978-3-609-68755-1

Wandtafel ADR-Ausruestungs-Check

Wandtafel ADR-Ausrüstungs-Check
2013, ecomed SICHERHEIT, Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Einzelpreis: EUR 27,99
ISBN 978-3-609-68754-4

Die Wandtafel ADR-Ausrüstungs-Check zeigt und benennt die wichtigsten 12 Ausrüstungsgegenstände in 24 Sprachen: Feuerlöscher, Unterlegkeil, Schaufel, zwei selbststehende Warnzeichen, Augenspülflüssigkeit, Schutzbrille, Warnweste, tragbares Beleuchtungsgerät, Schutzhandschuhe, Notfallfluchtmaske mit Filter, Kanalabdeckung, Auffangbehälter. Der für die Beladung verantwortliche Mitarbeiter muss einfach nur bei der Kontrolle auf die Abbildungen deuten, und der Fahrer nickt oder schüttelt den Kopf.Es gibt die Tafel auch in einer kleinen Version als Faltkarte, die man dem Fahrer mitgeben kann: die 12-seitige Infokarte ADR-Ausrüstungs-Check für Fahrer. Die Infokarte gibt es nur im Zehnerpack.
Bei größeren Abnahmemengen bietet der Verlag günstige Mengenstaffelpreise an.
Internet: www.ecomed-storck.de

 

Weitere Fachpublikationen finden Sie im Lasiportal:

Kompaktes Wissen der Fachpresse und Verlage

Kompaktes Wissen der Fachpresse und Verlage

>> Sitemap: Fachpresse und Verlage

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche