Ladungssicherung bei Tankfahrzeugen?

Ladungssicherung gilt auch in Tankfahrzeugen und ist nicht zu unterschätzen.

Gerald Dünnebier -ID 739- ausgezeichnet als "Berater des Monats im Lasiportal" 12.2010; www.gefahrgut-duennebier.de

Gerald Dünnebier -ID 739- ausgezeichnet als „Berater des Monats im Lasiportal“ 12.2010; www.gefahrgut-duennebier.de

Auf der letzten Petro Trans in Kassel im September 2012 zeigten die Hersteller wieder, wie sie dieses Problem gelöst haben.Die gesetzliche Grundlage ist das ADR 2012 welches durch die  21. Verordnung zur Änderung der Anlagen A und B zum ADR-Übereinkommen (21. ADR-Änderungsverordnung – 21. ADRÄndV) vom 7. Oktober 2010 in Deutschland  in Kraft gesetzt wurde, und im  Absatz 6.8.2.2.1 steht:

Tankwagen Duennebier

„Ausrüstungsteile sind so anzubringen, dass sie während der Beförderung und Handhabung gegen Losreisen oder Beschädigung gesichert sind.“
Das trifft zum Beispiel auf,

  • Schläuche in Sau-Druck-Tankfahrzeugen
  • Schläuche in Tankfahrzeugen
  • Kupplungsstücke in den Armaturenschränken
  • Ausrüstung gemäß  den schriftlichen Weisungen.

In der GGVSEB im § 19 Pflichten des Beförderers Ziffer 13 steht;
„dafür zu sorgen, dass der festverbundene Tank, der Aufsetztank, das Batterie-Fahrzeug und der Saug-Druck-Tank auch zwischen den Prüfterminen den Bau-, Ausrüstungs- und Kennzeichnungsvorschriften nach den Unterabschnitten 6.8.2.1, 6.8.2.2, 6.8.2.5, 6.8.3.1, 6.8.3.2 und 6.8.3.5, den Abschnitten 6.10.2 und 6.10.3 für die in der ADR-Zulassungsbescheinigung nach Unterabschnitt 9.1.3.1 oder in der Bescheinigung nach den Absätzen 6.8.2.4.5 und 6.8.3.4.16 ADR angegebenen Stoffe entspricht;“

Tankwagen Duennebier 2

Diese Vorschriften sind vom Fahrzeugführer natürlich während der Beförderung einzuhalten, damit es zu keinen Zwischenfällen kommt. Der § 22 der StVO ist hierbei ebenfalls zu beachten. Denn hier steht;„Die Ladung einschließlich Geräte zur Ladungssicherung sind so zu verstauen und zu sichern, das sie selbst bei Vollbremsung oder plötzlichen Ausweichbewegung nicht verrutschen, umfallen …… oder vermeidbaren Lärm erzeugen können.“Sollte es zu einem Zwischenfall bzw. Unfall kommen, müssen die Beteiligten mit einem Bußgeld nach der RSEB Anlage 7 und Punkten nach der StVO  in Flensburg rechnen

Tankwagen duennebier 3

Lasiportal dankt dem Dozent nach Gefahrgut- und Sprengstoffrecht Gerald Dünnebier für die zur Verfügungstellung dieser Ausarbeitung.

Eine Garantie auf Richtigkeit und Vollständigkeit wird nicht übernommen. Hinweise, Bemerkungen, Kritik sind natürlich erwünscht!
Lasiportal Kontakt-Mail …

Gerald Dünnebier können Sie als Berater im Lasiportal unter folgendem Link aufrufen:
Berater im Lasiportal …

Sehen Sie sich auch die Homepage  www.gefahrgut-duennebier.de an.

Quelle: Gerald Dünnebier, Dozent nach Gefahrgut- und Sprengstoffrecht
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche