DIN 75 410-2 Ladungssicherung in Pkw, Pkw-Kombi und Mehrzweck-Pkw; Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen;

Ladungssicherung in Pkw, Pkw-Kombi und Mehrzweck-Pkw

Die DIN 75410-2 (Stand: 11/2005) des Deutschen Instituts für Normung e. V. gilt für Einrichtungen zur Ladungssicherung in Pkw-Kombi, Mehrzweck-Pkw (von Pkw abgeleitete Kleinlieferwagen), Nkw-Kombi und Personenkraftwagen [alle zur EU-Fahrzeugkategorie M1 gehörend], deren Sitze den Laderaum unmittelbar begrenzen.

Sie legt Mindestanforderungen und Prüfungen in repräsentativen Konfigurationen für Vordersitze und Rücksitze fest, um eine verkehrs- und betriebssichere Ladungssicherung in Pkw zu ermöglichen und dadurch die Insassen vor Verletzungen durch Ladung zu schützen. Andere, mögliche Sitzkonfigurationen sind nicht Bestandteil dieser Norm.

Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis der DIN einsehen:
Teil 2: Ladungssicherung in Pkw, Pkw-Kombi und Mehrzweck-Pkw …

Nützliche Links: DIN 75410-2 …

Quelle: Beuth Verlag GmbH; beuth.de

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche