VDI 2700 Blatt 8.2 Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen – Sicherung von schweren Nutzfahrzeugen auf Fahrzeugtransportern

VDI 2700 Blatt 8.2

VDI 2700 Blatt 8.2 Sicherung von schweren Nutzfahrzeugen auf Fahrzeugtransportern

VDI 2700 Blatt 8.2 Sicherung von schweren Nutzfahrzeugen auf Fahrzeugtransportern

Die VDI-Richtlinie (Ausgabedatum 2010-12) beschreibt die Ladungssicherung auf Transportern von mittelschweren und schweren Nutzfahrzeugen mit einem Gewicht von vier bis zwanzig Tonnen und einem maximalen Raddurchmesser von 1,25 Metern.

Grundsätzlich müssen auch bei schweren Fahrzeugen die Räder auf der Ladefläche des Transporters befestigt werden.
VDI 2700 Blatt 8.2 stellt die Komponenten der Ladungssicherung wie Zurrgurte und Radvorleger und deren fachgerechte Verwendung vor.
(Englischer Titel: Securing of loads on road vehicles – Securing of trucks on vehicle transporters).

Unter www.vdi.de/richtlinien oder
www.beuth.de können VDI-Richtlinien online bestellt werden.

Nützliche Links: Richtlinie VDI 2700 Blatt 8.2 …
Hier können Sie das Inhaltsverzeichnis der VDI 2700 Blatt 8.2 einsehen …

Quelle: Verein Deutscher Ingeniere e.V.

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche