Checkliste zur Abfahrtkontrolle

Polizei Nordrhein-Westfalen

Eine regelmäßige Abfahrtkontrolle schütz vor bösen Überraschungen, trägt nachhaltig zur Verkehrssicherheit bei und erspart vielleicht auch mal ein Buß- oder Verwarnungsgeld.

Der Fahrzeugführer und der Halter sind gleichermaßen für den ordnungsgemäßen technischen Zustand von Fahrzeugen verantwortlich.

Der Fahrer muss u.a. dafür sorgen, dass der Zug sowie die Ladung vorschriftsmäßig sind. Er muss dafür sorgen, dass die Kennzeichen gut lesbar sind, die vorgeschriebenen Beleuchtungseinrichtungen auch am Tage vorhanden und betriebsbereit sind.

Der Halter darf die Inbetriebnahme nicht anordnen oder zulassen, wenn ihm bekannt ist oder bekannt sein muss, dass u.a. der Zug, die Ladung oder die Besetzung nicht vorschriftsmäßig ist oder dass die Verkehrssicherheit des Fahrzeugs durch die Ladung oder die Besetzung leidet.

Eine Checkliste können Sie hier abrufen:
>> Abfahrtkontrolle

Quelle: © 2019 EuroTransportMedia Verlags- und Veranstaltungs-GmbH

weitere Infos zum Thema siehe hier im Lasiportal:

>> Für Unternehmer und Fahrer unentbehrlich

>> Die 10 Gebote der Ladungssicherung im Baustoffhandel

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche