Experten für Gefahrgut und Abfalltransport

Informationsaustausch im Polizeipräsidium Münster: Austausch über den Umgang mit gefährlichen Stoffen

Expertenrunde im Polizeipräsidium Münster zu Gefahrgut und Abfalltransport

Expertenrunde im Polizeipräsidium Münster zu Gefahrgut und Abfalltransport

Premiere im Polizeipräsidium Münster: Erstmals hat die Expertenrunde „Gefahrgut- und Abfalltransport“ getagt. Auf Initiative der Polizei trafen sich Verarbeitungs- und Herstellungsbetriebe, Spediteure, Vermarkter, Aufsichtsbehörden und kommunale Dienststellen wie Feuerwehr und Abfallwirtschaftsbetriebe.

Ziel der Runde ist der unkomplizierte Austausch von Fachwissen unter Experten. Udo Weiss, Leiter der Direktion Verkehr, begrüßte die Spezialisten.

„Der Informationsaustausch ist gerade bei einer so schwierigen und komplexen Materie von höchster Wichtigkeit. Am besten gelingt das im persönlichen Gespräch.“ Die Runde soll sich nun zwei Mal im Jahr an wechselnden Orten treffen.

Unter der Moderation von Hermann Lentfort, Verkehrssicherheitsberater der Polizei, werden die Fachleute sich über die schwierigen Rechtsmaterien, über praktische Erfahrungen und riskanten Vorfälle beim Umgang mit den gefährlichen Stoffen austauschen und diskutieren.

Quelle: Polizeipräsidium Münster, presseportal.de/polizeipresse

 

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche