Schulungen für Berufskraftfahrer

Schulungs – Highlights im Ladungssicherungs-Bereich

Seit 1999 ist die Instruktoren-Börse auf dem deutschen Markt aktiv

Seit 1999 ist die Instruktoren-Börse auf dem deutschen Markt aktiv

 „Von Profis für Profis!“  und

  • Schulungen im Ladungssicherungs-Bereich und
  • Anerkannte Weiterbildungsstelle nach BKrFQ-V und
  • bundesweite Seminare für Transportgewerbe ( LKW + Bus + Sonderfahrzeuge ) und
  • Umsetzung Fahrsicherheitstraining aller Klassen nach DVR- Richtlinien und
  • Fuhrpark-Beratung, BBS-Trainings, Optimierungs-Seminare und
  • Personal-Service / Vergabe von Fachkräften und
  • Betreiber von Fahrschulen und Fahrtechnik-Anlagen

Der Inhaber des Unternehmens Steffen Oppel ist auch

>> Berater im Lasiportal ID 904

Seit 1999 ist die Instruktoren-Börse auf dem deutschen Markt aktiv. Der Sitz in Schlotheim / Thüringen bietet mit seiner zentralen Lage und der 10 ha grossen Fahrtechnikanlage eine ideale Ausgangslage. Mit mehr als 60 Trainern, spezialisiert in diversen Bereichen, erreicht die Firma jährlich über 15.000 Teilnehmer im gewerblichen Verkehr. Sowohl große Speditionen wie auch namhafte Fahrzeug-Hersteller vertrauen auf das geballte Knowhow.

Speziell im Ladungssicherungs-Bereich ist das Schulungsspektrum vielseitig. Von der theoretischen Inhouse-Schulung über Messe-Demonstration bis zur Praxiskontrolle inkl. Fahrversuchen reicht hier die Bandbreite. Mit Partnern wie Marotech ist man bemüht praxisnah am Unternehmen zu schulen.

Ein besonderes Schulungs – Highlight ist der speziell für Ladungssicherung, Eco-Training und Fahrsicherheit aufgebaute und komplex ausgerüstete Sattelzug. Zugmaschine: Renault Magnum 500 / Auflieger: Coil – Tautliner XL-Code

Über den nachfolgenden Link können Sie sich noch näher informieren:

>> Instruktoren-Börse

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche