Hundefutter auf der Autobahn

Kein Durchkommen gab es am frühen Samstagmorgen auf der A 7 bei Bad Hersfeld. Hunderte Dosen Hundefutter und ein quer stehender Lkw blockierten die Fahrbahn. Wie die Polizei mitteilte, war der Lkw-Fahrer, auf der Autobahn Kassel – Fulda, einem Wohnmobil ausgewichen, das seinem Lastwagen beim … Überholen zu nahe gekommen war. Der Lastzug geriet ins Schleudern und kam quer zur Fahrbahn zum Stehen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Auflieger, der 25 Tonnen Hundefutter geladen hatte riss auf und blieb in der Leitplanke hängen, ein Teil der Ladung fiel auf die Straße. Die Bergungsarbeiten erwiesen sich als langwierig. Der Lkw musste erst vom Rest der Ladung befreit werden, ehe der Auflieger von der Leitplanke gehoben werden konnte. Es kam zu stundenlangen Behinderungen.

Die hier eingestellten Nachrichten des Hessischen Rundfunk liegen urheberrechtlich beim Autor der Original URL …

ebenfalls hier in Original URL können Sie das Video ansehen …

Quelle: Hessischer Rundfunk (HR4) 26.08.2006; hr-online.de

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche