Ladung zu hoch und nicht ausreichend gesichert (Videofilm)

Polizei Bremerhafen bei drei LKW-Kontrollen

Achtung Kontrolle !  "Fälle in ng"

Achtung Kontrolle ! „Fälle in ng“

Weiterfahrtuntersagung wegen Überschreitung der Ladungshöhe und nicht ausreichender Ladungssicherung

Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüter ist eine Fernsehserie auf Kabel 1, worin auch über interessante Fälle in Sachen Ladungssicherung berichtet wird. Sehen Sie sich hier die Bilder eines Videofilms mit folgenden Tatsachen an:

  • Weiterfahrtuntersagung wegen Überschreitung der zugelassenen 4 m Ladungshöhe:

Mit geeichter Höhenmesslehre wird durch die Verkehrspolizei eine Überschreitung der auf 4 m Höhe zugelassenen Ladungshöhe um 23 cm festgestellt. Was in Belgien erlaubt ist führt in Deutschland zu einer Ordnungswidrigkeit und einer Weiterfahrtuntersagung bis zur Umladung unter 4 m Höhe.

  • Ordnungswidrigkeit wegen fehlender Radabdeckung:

Ein Fahrzeugmangel durch fehlendes Schutzblech am Reifen (Radabdeckung) kann bei unbeladenem LKW-Anhänger zu Gefährdungen führen. Die Sicherheit bzw. Schutzabdeckung ist erst bei beladenen Containern gewährleistet. Eine Ordnungswidrigkeit ist daher fällig.

  • Holztransport mit 24 Tonnen Ladung ist nicht ausreichend gesichert:

LKW-Fahrer stehen oft unter Zeitdruck. Sie sehen Beispiele und Informationen über Formschluss nach Zertifikat, fehlende Zurgurrte, Ladelücken und notwendige rückwärtige Sicherung.

und hier gehts zum Video Film:

>> LKW Kontrolle -Video

Quelle:© Clipfish.de – LKW Kontrolle von bubi302001

Weitere Infos zum Thema siehe hier im Lasiportal unter:

Ladungssicherung und Polizeikontrollen

Ladungssicherung und Polizeikontrollen

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche