Digitales Erlernen der Ladungssicherung

Fraunhofer-Institut hat den „Logi Assist“ für Trucker entwickelt

Ein digitales Schulungssystem speziell für Trucker während der Lkw-Fahrt hat nun das Fraunhofer-Institut für Angewandte Informationstechnik entwickelt. Mit „Logi Assist“ lernen die Brummi-Fahrer im Rahmen einer Audio-Vorlesung unter anderem, welche neuen Regelungen es zur Ladungssicherung gibt und wie die gesetzlichen Vorschriften in den einzelnen

So sieht der "Logi Assist" aus (Foto: MotorZeitung.de)

So sieht der „Logi Assist“ aus (Foto: MotorZeitung.de)

Ländern aussehen.

Die Inhalte werden via Smartphone, Tablet-Computer oder Laptop angeboten, so dass Trucker sie am Feierabend, in den Pausen oder nach Angaben der Wissenschaftler auch im Cockpit nutzen können. Jedes Lernprogramm ist auf die speziellen Bedürfnisse der jeweiligen Branche zugeschnitten und kann je nach Vorwissen, Person, Fahrzeug, Ladung oder Fahrtroute angepasst werden.

Quelle: MotorZeitung.de, Schrul-Meyer & Wittmann GbR, Römerstraße 188, 71229 Leonberg

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

Schulungen zur Ladungssicherung . . .

Marotech entwickelt neuen Ladungssicherung-Rechner . . .

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche