Bundesverkehrsminister zu „grüner“ Logistik

Minister Ramsauer nimmt Stellung zur „grünen“ Logistik

„Zwischen Ökogewissen und Ökonomiezwang – wie viel Grün kann (sich) die Logistik leisten?“ lautete das Thema der Auftaktveranstaltung der transport logistic am gestrigen 10. Mai 2011 in München.

Bundesverkehrsminister Ramsauer diskutierte mit namhaften Branchenvertretern wie Bahnchef Grube und Lufthansa-Cargo-Chef Garnadt. Vorab äußerte sich der Bundesminister im nachfolgenden Interview zu den Herausforderungen der so genannten „grünen“ Logistik.

Das vollständige Interview finden Sie hier:

Ramsauer: „Ökologie und Ökonomie müssen Hand in Hand gehen“ . . .

Quelle: Messe München GmbH, Messegelände, 81823 München

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche