Überladung

Oft werden die Fahrzeuge, entweder aus wirtschaftlichen Gründen oder gar aus Leichtsinn, überladen. Die Gefahr besteht darin, dass sich bei überladenen LKWs das Fahrverhalten deutlich verändern kann. Denn hier gilt: Je höher das Gewicht desto länger der Bremsweg. Die LKWs sind für ein stark erhöhtes Gewicht nicht ausgelegt. Bei Fahrmanövern, wie plötzlichen Vollbremsungen bzw. plötzlich erforderlichen Ausweichmanövern im Straßenverkehr kommt es dadurch oft zu schweren Verkehrsunfällen bzw. erheblichen Sachschäden. Festgestellte Verstöße in den Bereichen Überladung und Ladungssicherung werden mindestens mit einem Verwarngeld, in demGroßteil der Fälle jedoch mit Bußgeldern und einem bis drei Punkten geahndet. Weiterhin wird die Weiterfahrt untersagt, sofern die Überladung des Fahrzeuges zehn Prozent übersteigt bzw. die Ladung vor Ort nicht nachgesichert werden kann.

Info’s zum Thema siehe hier im Lasiportal:
Ladungssicherung und Überladung …

Mögliche Überladung, Holzstämme auf der Autobahn …

zurück
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche