Mit der richtigen Ladungssicherung für den Pkw auf Urlaubsfahrt

Prüf- und Sachverständigenorganisation GTÜ gibt vor der Urlaubsfahrt Tipps zum richtigen Beladen des Pkws

Gute und sichere Fahrt in den Urlaub

Gute und sichere Fahrt in den Urlaub (Foto: Archiv)

Die Ferienzeit steht vor der Tür, und bei so mancher Urlaubsfahrt mutiert der Pkw zum Packesel. Dabei sind die Grenzen schneller überschritten, als mancher glaubt. Die Prüf- und Sachverständigenorganisation GTÜ warnt vor den Folgen und gibt aktuelle Tipps für die richtige Ladungssicherung im privaten Bereich.

Den Experten geht es dabei freilich nicht nur ums Gesamtgewicht, sondern auch darum, wie viel man auf den Dachträger oder die Anhängerkupplung beziehungsweise die Heckklappe packen darf, wenn Dachkoffer und Sportgeräte mit auf die Urlaubsreise sollen.

Die GTÜ empfiehlt in diesem Fall vor der Beladung einen Blick in die Bedienungsanleitung des Fahrzeugs. Gewichtsgrenzen für Dach und Heck finden sich nämlich nicht, wie vielleicht erhofft, in den Fahrzeugpapieren, sondern in der Regel nur in der technischen Datensammlung der Betriebsanleitung.

Volle Beladung bedeutet im Übrigen stets auch besonderen Stress für die Reifen. Daher der Rat der GTÜ: Den Reifenluftdruck erhöhen! Fahren mit zu wenig Druck ist allemal schädlich. Das Fahrverhalten wird schwammig, der Kraftstoffverbrauch erhöht sich unnötig und die Gefahr von Reifenschäden bis hin zu den gefürchteten Reifenplatzern steigt dramatisch an.

Die GTÜ rät jedem Fahrzeughalter vor größeren Touren zum Do-it-yourself-Kurzprogramm:

>> Prüfen Sie in zehn Schritten Ihr Fahrzeug

>> Hier finden Sie die ausführliche Beschreibung der zu prüfenden Punkte als pdf Datei

Ladungssicherung auch im Pkw

Ladungssicherung auch im Pkw und Reisemobil

Quelle: GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung mbH, Vor dem Lauch 25, 70567 Stuttgart

Weitere Infos zu dieser Thematik gibt’s im Lasiportal:

>> Weitere Info´s zum Thema Urlaubsvorbereitung

>> Ladungssicherung bei der Urlaubsfahrt

>> Autos richtig und sicher beladen

Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche