DEKRA

Fahrer-Assistenz-Systeme könnten Lkw-Unfälle verhindern

Erfahrungen während des jüngsten DEKRA-Symposiums Besser früher als so spät – das ist das Urteil von Verkehrsexperte Erwin Petersen von der Landesverkehrswacht Niedersachsen im Hinblick auf die gesetzliche Regelung bei den Fahrer-Assistenz-Ssystemen durch die EU. Ab 2014 wird ESP in der Fahrzeugneuzulassung Pflicht, 2015 der Notbremsassistent, Stufe 1 (ohne Vollbremsfunktion). Petersen berichtete bei der Dekra-Fachtagung […]

Weiterlesen

Weiterbildung von Lkw-Fahrern von Kommunen vernachlässigt

DEKRA-Akademie schlägt Alarm: Weiterbildungspflicht nach BKrFQG gilt nicht nur für den gewerblichen Güterverkehr Ihre Verpflichtung zur Weiterbildung nach dem neuen Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BkrFQG) haben viele Kommunen bisher ignoriert. Dieses Fazit zieht die DEKRA-Akademie nach einer umfassenden Informationskampagne im kommunalen Sektor. Den Grund dafür sieht der Weiterbildungsanbieter in fehlenden Informationen zu den noch neuen gesetzlichen Rahmenbedingungen und […]

Weiterlesen

Ladungssicherung schon früh erlernen

Ladungssicherungstag der Dekra-Akademie am Nell-Breuning-Berufskolleg Der Bildungsgangleiter Lagerwirtschaft am Nell-Breuning-Berufskolleg in Habbelrath, Christoph Beier, hat vor zwei Jahren mit Ralf Möhrer von der Dekra-Akademie in Brühl vereinbart, einen Ladungssicherungstag an seiner Schule zu veranstalten. „Eine Ladung zu sichern, das lernt man nicht im Klassenraum, da muss man einen Zurrgurt in die Hand nehmen, um eine […]

Weiterlesen

Dekra veröffentlicht Verkehrssicherheitsreport 2012

Spannungsfeld „Mensch und Technik“ wird beleuchtet Nicht angepasste Geschwindigkeit, zu geringer Sicherheitsabstand, Alkohol- beziehungsweise Drogeneinfluss, Übermüdung, Unerfahrenheit, bewusste Verstöße gegen Verkehrsvorschriften oder Ignoranz von Warn- und Sicherheitshinweisen im Fahrzeug: Die Bandbreite menschlicher Risikofaktoren im Straßenverkehr ist groß. Moderne Fahrzeugtechnik kann ein Beitrag dazu sein, eventuelles Fehlverhalten zu kompensieren. In der Summe können Fahrerassistenzsysteme aber auch […]

Weiterlesen

Risiken für Ladung und Fahrzeug minimieren

Neue Dienstleistung der Dekra: Das Havarie- und Bergemanagement Neue Dienstleistungen der Sachverständigenorganisation Dekra sollen dazu beitragen, Risiken für Ladung und Fahrzeug zu minimieren. Mit einer Darstellung dieser Thematik hat sich „eurotransport.de“ beschäftigt und beschreibt, wie Dekra seit 2012 bundesweit mit 25 Niederlassungen im Havarie- und Bergemanagement aktiv ist. Rund 50 Sachverständige der Prüforganisation haben bereits […]

Weiterlesen

Wissen um Ladungssicherung immer wichtiger

Fortbildungen von DEKRA und TÜV für Berufskraftfahrer: Kenntnisse um die richtigen Ladungssicherungsmittel Welcher Zurrgurt muss für welche Güter zur Ladungssicherung verwendet werden, und wie wird dieser festgezurrt? Wie setzt man den Abstandhalter im neuen Lkw richtig ein? Wie bleibt der Fahrer eines Brauerei-Trucks auf seiner Fahrt quer durch Europa wach und fit? Und wie fährt […]

Weiterlesen
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche