Recht

VDI 2700 Blatt 10.3 Ladungssicherung auf Straßenfahrzeugen

Ladungssicherung von Betonfertigteilen – Paketierte Betonwaren – VDI 2700 Blatt 10.3 Ausgabedatum: 2018-08 Die neue VDI Richtlinie 2700 Blatt 10.3 Ladungssicherung von Betonfertigteilen – Paketierte Betonwaren beschreibt geeignete Methoden zur Ladungssicherung von paketierten Betonwaren auf Straßenfahrzeugen zur Ladungssicherung von paketierten Betonwaren auf Straßenfahrzeugen. Deutschland hat als Transitland das höchste Verkehrsaufkommen in Europa. Bei routinemäßigen Kontrollen […]

Weiterlesen

Ladungssicherung ist Arbeits- und Gesundheitsschutz

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz für Unternehmen 2. Mai 2018 | Aufbau eines Managementsystems mit Hilfestellung der neuen DIN EN ISO 45001 Die DIN EN ISO 45001 ist nach langem Vorlauf im März dieses Jahres endlich in Kraft getreten. Doch was genau besagt die Norm? Welche Auswirkungen hat sie auf Unternehmen und vor allem: welche Vorteile haben […]

Weiterlesen

Autobahnnomaden die rote Karte zeigen und Kabotage-Entscheidung

Wettbewerbsverzerrende Situation durch osteuropäische Billigtransporte und wie die Gerichte hierauf reagieren. Im 1. Newsletter 2018 der Kanzlei Niggl, Lamprecht & Kollegen zum Transport- und Logistikrecht geht es um die Billigkonkurrenz osteuropäischer Fuhrunternehmer und wie die Rechtsprechung rote Linien zieht. Hintergrund Kabotage: Kabotage ist das Erbringen von Transportdienstleistungen innerhalb eines Landes durch ein ausländisches Verkehrsunternehmen. Seit […]

Weiterlesen

Ladungsdiebstahl- Überfälle auf LKW

Schadensnachweis neu geregel – Anschein allein zählt nicht November 2017 | Ein Lkw-Fahrer wird Opfer eines Raubüberfalls, sein Fahrzeug samt Ware – 33 Paletten Elektroartikel – entwendet. Im Anschluss streiten sich Versender, Käufer und die Transportversicherung um die Begleichung des Schadens. Der Schaden beläuft sich auf eine Höhe von beinahe 450.000 Euro. Wer hat recht und […]

Weiterlesen

Gefahr lauert auf den Seitenstreifen durch . . .

. . . langsam fahrende, stehende und liegengebliebene Fahrzeuge. Diverse Systemausfälle im Betriebssystem, Kleinreparaturen oder Reifenwechsel führen tagtäglich dazu, dass Fahrzeuge des gewerblichen Güterverkehrs auf den Seitenstreifen der Bundesautobahnen liegenbleiben. Sowohl das stehende Fahrzeug als auch die oft „herumstehenden“ Personen bilden für sich selbst und andere eine erhebliche Gefahr. Auch wenn die meisten herannahenden/vorbeifahrenden Fahrzeugführer […]

Weiterlesen

Nachweis von Ladungssicherungskenntnissen bei Personenbeförderungen

Kraftfahrzeuge zur Beförderung von mobilitätsbehinderten Personen (KMP) Aktualisierung am 11.8.2017   1. Allgemeines Bei Kraftfahrzeugen zur Beförderung von mobilitätsbehinderten Personen (KMP) handelt es sich in der Regel um sogenannte (Mehrzweck-) Kraftfahrzeuge mit einer Zulassung als Personenkraftfahrzeug für max. 9 Personen bis max. 3,5 t. Auch sind sie zur Beförderung von Rollstühlen- und dessen Fahrern, in […]

Weiterlesen
Sie suchen einen LaSi Berater?
Beratersuche